Weiter zum Inhalt
Wahlen

Noch keine Einsprüche gegen Auszählung der Kommunalwahl (HNA-Online v. 12.4.11)

Unregelmäßgkeiten bei der Wahlauszählung in Felsberg?
Die HNA-Online vom 8.4.2011 berichtet

Jetzt auch Wahlpannen in Felsberg? Wahlleiterin prüft Vorwürfe des DFB;
Die Heimat-Nachrichten Online v. 6.4.2011 berichten


Bündnis 90 / Die Grünen danken ihren Wählern
für das entgegengebrachte Vertrauen.

Das Wahlergebnis zeigt, dass ein großer Teil der Bürgerinnen und Bürger die bisherige Arbeit und die Ziele von Bündnis 90 / Die Grünen unterstützen.
Das Wahlergebnis stärkt unsere Positionen.
Nun kommt es darauf an, gemeinsam mit den anderen Fraktionen und allen anderen gesellschaftlichen Interessensgruppen in Felsberg Wege und Lösungen zu finden, die nachhaltig gewährleisten, dass Felsberg seine Potentiale als lebenswerte Stadt voll entfalten kann.
Dabei freuen wir uns über jede Unterstützung



 

Worum ging es bei der Kommunalwahl 2011 für Felsberg?
Um alles oder nichts?
Nein, es geht darum, im Angesicht der sich zunehmend verschärfenden Situation der Finanzlage Felsbergs, des Landes und des Bundes  zukunftsweisende Lösungen zur Förderung und Erhaltung der Lebensqualität vor Ort zu suchen, zu finden und umzusetzen.
Dies ist nach aller Erfahrung nur parteiübergreifend in einem breiten Bündnis aller örtlichen Kräfte möglich.
Das grüne Politk in Felsberg  von einer großen Anzahl von BürgerInnen und UnterstützerInnen mitgetragen wird, hat sich auch im Wahlergebnis vom 27. März 2011 gezeigt.  Darüber freuen wir uns, denn es zeigt, daß die „grüne“ Oppositionspolitik in Felsberg in den letzten Jahren wahrgenommen wurde und breite Unterstützung findet. Auch in dieser Wahlperiode werden wird unsere Aktivitäten an unseren  Zielen für eine lebenswerte und zukunftsfähige Stadt Felsberg ausrichten.

 

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
84 Datenbankanfragen in 0,640 Sekunden · Anmelden